Fachkraft im Lehmbau

19.02.2019 bis 05.04.2019 • Neuer Kurs in Zusammenarbeit mit dem Denkmalhof Gernewitz

160-stündige Ausbildung mit Prüfung vor der Handwerkskammer für Ostthüringen.  Die Fortbildungsprüfung „Fachkraft im Lehmbau” dient dem Nachweis der Kenntnisse und Fertigkeiten -entsprechend dem Stand von Wissenschaft und Technik- für die Vorbereitung, Anleitung und Durchführung von Tätigkeiten im Bereich Lehmbau.

Die Lehrgangsteilnehmer werden in die Lage versetzt, Bauwerke/Baukonstruktionen unter bautechnischen, baubiologischen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten zu untersuchen, zu beurteilen, entsprechende Ausführungskonzepte zu erarbeiten und umzusetzen. Das eröffnet Handwerksbetrieben die Möglichkeit, sich durch Fachwissen und -können am Markt zu etablieren.

Der Lehrgang wurde gemeinsam mit dem Dachverband Lehm entwickelt und ist modular aufgebaut.

Lehrgangsinhalte

 

  • Grundlagen des Lehmbaus
  • Baustofflehre des Lehmbaus
  • Historische Lehmbauweisen
  • Moderne Lehmbauweisen
  • Lehmputze und Bekleidungen auf Lehm
  • praxisrelevante Techniken
  • baugewerbliche Aspekte
  • rechtliche Aspekte
  • Kalkulation und Abrechnung

 

Die Referenten:

Jörg Meyer (Fa. Conluto)

Prof. Dr.-Ing. Christof Ziegert (öbuv Sachverständiger für „Schäden im Lehmbau")

Dipl.-Chem. Ulf-Dieter Pitzing/ Dipl.-Ing. (FH) Patrick Höhn (HWK Gera/ UZH Rudolstadt)

Thilo Schneider (Lehmwerk Kleinfahner)

Dipl.-Ing. Heiko Aumann (Denkmalhof Gernewitz gGmbH)

Stuckateurmeister André Bremer (Lehmbaugestaltung Frohnsdorf)

Die Kosten:     2.290,00 € pro Person         (plus 230,00 € Prüfungsgebühr)

Termin:        Teil 1: 19.02. - 28.02.2019; Teil 2: 26.03. - 05.04.2019


Konsultation/ Prüfung:          11.04. - 12.04.2019

  Fachkraft im Lehmbau 2019

zur Liste

Ansprechpartner*in

Ulf-Dieter Pitzing Beauftragter für Innovation und Technologie / Gewässer- und Immissionsschutz 03672 377185 E-Mail schreiben

So erreichen Sie uns

Umweltzentrum des
Handwerks Thüringen
In der Schremsche 3
07407 Rudolstadt

Tel.: 03672 377180
Fax: 03672 377188

E-Mail schreiben