Newsarchiv

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen NAT - das größte auf Freiwilligkeit basierende Netzwerk in der Thüringer Wirtschaft wurde mit der aktuell sechsten Förderphase von 2023 bis 2025 verlängert.

mehr lesen

Am 01.05.2023 ist die überarbeitete Richtlinie des Förderprogrammes" Bundesförderung für Energie und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft " in Kraft getreten.

mehr lesen

Zweitförderung ab sofort möglich

mehr lesen

Bewerbungsfrist ist der 12. Juni 2023. Preisverleihung am 13.11.2023 in Berlin.

  Alle wichtigen Informationen zum Energy Efficiency Award 2023

mehr lesen

Erhöhung der Zahl der Fachkräfte (Handwerker und Handwerkerinnen, Planende und Beratende), die Wärmepumpen einbauen und einregulieren, damit mehr Wärmepumpen als bisher installiert werden können.

mehr lesen

Das Thüringer Umweltministerium lobt für 2023 erneut den Thüringer Umweltpreis unter dem Motto "Ressourcen teilen" aus.

mehr lesen

Förderprogramm für mehr Ressourcenschonung und -effizienz in Thüringer KMU

mehr lesen

Mehr als 2.500 Energieberatungen zeigen:

mehr lesen

Das Erdgas-Wärme-Preisbremsengesetz (EWPBG) und das Strompreisbremsengesetz (Strom-PBG) wurde vom Bundestag beschlossen und vom Bundesrat gebilligt. Beide Gesetze treten am Tag nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft.

mehr lesen

Eine interaktive Grafik zu den deutschen Gasspeicherständen zeigt, wie hoch die aktuellen Speicherfüllstände sowie Einspeicher- und Entnahmeraten jedes einzelnen Speichers in Deutschland sind.

mehr lesen

Kleine und mittlere Unternehmen sollen bei der Abkehr von fossilen Rohstoffen unterstützt werden. Gefördert werden u.a. Maßnahmen, die zu einem klimaneutralen und nachhaltigen Betriebsprozess beitragen.

mehr lesen

Förderprogramme der Thüringer Aufbaubank.

mehr lesen

Thüringer Existenzsicherungsprogramm ist als Flankierung des geplanten Härtefallprogramms des Bundes ausgelegt.

mehr lesen

Thüringen bietet eine finanzielle Unterstützung aus Landesmitteln in Form von Billigkeitsleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, welche in existenzbedrohendem Maße von der Energiekrise betroffen sind.

  Merkblatt zur erfolgreichen Antragstellung

mehr lesen

Am 24.11.2022 findet im UZH die 39. Sitzung des wissenschaftlichen und beratenden Beirats des Umweltzentrum des Handwerks Thüringen statt.

mehr lesen

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10

So erreichen Sie uns

Umweltzentrum des
Handwerks Thüringen
In der Schremsche 3
07407 Rudolstadt

Tel.: 03672 377180
Fax: 03672 377188

E-Mail schreiben