GEG tritt am 01.11.2020 in Kraft

17.08.2020

Ab diesem Tag löst das GEG 2020 die folgenden bisherigen Regeln ab: die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014 / ab 2016), das EnergieEinsparungsGesetz (EnEG 2013) und das Erneuerbare-Energien-WärmeGesetz (EEWärmeG 2011). Was bedeutet dies für Ihre Bauprojekte? 

 Quelle und weitere Informationen: http://www.geg-info.de/geg_news/200811_bauvorhaben_geg_oder_enev.htm

 

 

zur Liste

Ansprechpartner*in

Kathleen Bähner Beauftragte für Innovation und Technologie / Energieberatung 03672 377186 E-Mail schreiben